Wie die KONSUM-Tarifgemeinschaft Ihren Mitgliedern den entscheidenden Vorsprung bei der Personalbeschaffung verschafft

03. Juli 2020
  • Success

Kunde

Die KONSUM-Tarifgemeinschaft ist ein eingetragener Verein, der seit 1990 für seine Mitgliedsunternehmen aus Handel und Dienstleistung Arbeitgeberinteressen vertritt. Der Verein unterstützt seine Mitglieder bei Tarifverträgen, Fragen zum Arbeitsrecht, Umstrukturierungen, Betriebsvereinbarungen und der Personalarbeit.

https://www.zentralkonsum.de/cms/zeigeBereich/21/ktg.html

Herausforderung

Wenn man die Handelsunternehmen in der KONSUM-Tarifgemeinschaft fragt, was die größte Herausforderung im operativen Geschäft ist, wird man oft hören: Genügend und passendes Personal zu finden. Bei Unternehmen, die viele Filialen haben und vielen Stellen im Verkauf besetzen müssen, herrscht ständiger Bedarf an Mitarbeitern. Es gibt natürlich immer wieder Fluktuation und neue Filialen werden eröffnet. Diese Unternehmen suchen nicht nur einmalig oder saisonbedingt, sondern andauernd nach neuen Mitarbeitern. Viele Stellen bedeuten viele Bewerbungen. Das zieht hohen Aufwand für die Vorauswahl und Erstgespräche nach sich. Für die Tarifgemeinschaft stellte sich also die entscheidende Frage: Wie kann man die Anzahl der Bewerbungen steigern und den Aufwand pro Bewerbung senken?

Lösung durch PitchYou

Frau Schulz, die Vorsitzende der Tarifgemeinschaft hat gleich erkannt: Mit PitchYou könnte man auf jeden Fall mehr Bewerbungen generieren. Durch den Einsatz von WhatsApp als Bewerbungskanal wird die Hemmschwelle für Kandidaten sinken. Lebenslauf oder gar Anschreiben haben die wenigsten parat. WhatsApp hat sozusagen jeder in der Hosentasche und ein PitchYou-Interview ist schnell gemacht.

Im betrieblichen Alltag funktioniert das aber nur, wenn der Auswahlprozess entsprechend effizient durchgeführt werden. Die Software schätzt die Kandidaten an vorher genau festgelegten Kriterien automatisch ein und gibt eine erste Indikation für die Eignung. Die Antworten auf die Interviewfragen bieten die Informationen, die der Recruiter normalerweise aus einem ersten Telefonat zieht. Zeit- und Aufwandsersparnis sind also nicht unerheblich.

Projekt

Um Sicherheit zu bekommen, ob sich das alles so umsetzen lässt, wurde PitchYou bei einer Veranstaltung der Tarifgemeinschaft mehreren Mitgliedern vorgestellt. Alle haben die Chancen, die eine einfache Bewerbung per WhatsApp bietet gesehen und konnten sich einen Einsatz von PitchYou in ihrem Unternehmen vorstellen. Eine Pilotphase mit einem Mitgliedsunternehmen wurde aufgesetzt und als erstes die idealen Interviewfragen herausgearbeitet. Die Erfolge waren von Anfang an vielversprechend. Einige Bewerber mehr, schnellere Entscheidungen.

Erfolgsfaktor

Einen echten Boost hat das Projekt erfahren, nachdem die PitchYou-Jobs auf ebay-Kleinanzeigen veröffentlicht wurden (PitchYou übernimmt die automatische Publikation auf dieser Plattform und bei Google for Jobs). Jetzt ging es mit neuen Bewerbungen Schlag auf Schlag. Wie misst man den Erfolg? Natürlich durch Einstellungen. Die ersten Mitarbeiter konnten bereits nach wenigen Tagen eingestellt werden.

Ausblick

Durch den guten Verlauf des Pilotprojektes werden in den nächsten Wochen weitere Unternehmen der Tarifgemeinschaft onboarded. Es wurde ein Rahmenvertrag zwischen der Tarifgemeinschaft und PitchYou geschlossen, der den Mitgliedern gute Konditionen sichert.

„PitchYou hat mich und viele unserer Mitgliedsunternehmen gleich bei der ersten Vorführung begeistert. Gemeinsam werden wir die Herausforderung Personalbeschaffung mit PitchYou besser meistern.“

Claudia Schulz, Vorstand KONSUM-Tarifgemeinschaft e. V.

Zurück

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Externer Link Startseite