Jobs bei Facebook veröffentlichen

10. Mai 2020
  • Doku

Eine der wichtigsten sozialen Plattforen für Stellenausschreibungen ist Facebook. Es verbindet 3 Mrd. Menschen weltweit und 180 Mio. Unternehmen nutzen diese Anwendung.

Wir zeigen Ihnen wie schnell und unkompliziert Sie eine Jobanzeige in Facebook veröffentlichen können.

Wie erstelle ich eine Jobanzeige?

Um bei Facebook eine Jobanzeige veröffentlichen zu können, benötigen Sie ein Profil für Ihr Unternehmen.

Nun kann es auch schon losgehen. Im Bereich „Beitrag verfassen“ finden Sie den Button „Jobanzeige".

Übrigens: Jobanzeigen bei Facebook sind grundsätzlich kostenlos.

 

Es öffnet sich das Fenster „Jobanzeige erstellen“. Hier können Sie alle Informationen eintragen, die Sie dem/der Bewerber/in an die Hand geben möchten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit bis zu 3 Fragen zu stellen. Diese müssen von der Person beantwortet werden, damit die Bewerbung verschickt werden kann. Die Frage kann als Freitext-Frage, Ja/Nein-Frage oder Multiple-Choice-Frage gestellt werden.

Der große Vorteil für Sie: Facebook lässt sich ganz unkompliziert mit PitchYou verknüpfen.

PitchYou und Facebook ergänzen sich optimal. So nutzen Sie einen weiteren Kanal, um Ihre Stellenangebote zu publizieren und erweitern dadurch die Reichweite und bekommen sicherlich mehr Bewerbungen über PitchYou. Die Bewerbungen, die Sie über Facebook einsammeln erreichen Sie dann weiterhin über die bekannte PitchYou Recruiter-Ansicht und Sie müssen kein weiteres System (Facebook) als Eingangskanal verwalten.

Konkret funktioniert das so: Sie fügen einfach den Link zum PitchYou-Job-Interview in der Jobbeschreibung ein und die neu generierten Bewerbungen werden in Ihre PitchYou-Anwendung überführt. Auf jeden Fall lohnt sich ein kleiner Hinweis, der den Bewerbern/innen verdeutlicht, dass man sich auf diesen Link klicken und sich darüber bewerben sollte.

"Bitte bewerben Sie sich über diesen Link direkt bei uns über WhatsApp: <Link auf das Jobinterview>".

Falls ein/e Bewerber/in diesen Link nicht nutzt, sondern sich trotzdem über den Facebook "Bewerben-Button" meldet, lässt sich hier leicht einstellen, dass Sie in diesem Fall entweder eine E-Mail oder eine Benachrichtigung im Facebook Messanger erhalten. Vollkommen automatisiert können Sie dem Bewerber dann eine automatisierte Nachricht zurückschicken, in der Sie ihn auffordern, sich über den PitchYou-Link zu bewerben. Ohne manuellen Aufwand für Sie. Wie das funktioniert, lesen Sie weiter unten.

Zusätzlich haben Sie natürlich die Möglichkeit die Jobanzeige zu vermarkten. Das heißt die Stelle wird gezielt auf verschiedenen Seiten von Facebook platziert, um mehr potenzielle Bewerber/innen anzusprechen. Ab hier ist Ihre Anzeige nicht mehr kostenlos. Hierfür geben Sie ein tägliches Budget oder ein Gesamtbudget an. Je mehr Ihnen die Verbreitung der Anzeige wert ist, desto öfter wird diese bei Facebook-Nutzer/innen angezeigt werden.

Ist die Jobanzeige veröffentlicht, bleibt sie 30 Tage aktiv. Danach wird sie automatisch deaktiviert. Falls Sie vor Ablauf der 30 Tage eine/n passenden Mitarbeiter/in gefunden haben, können Sie natürlich die Anzeige manuell deaktivieren.

Wie sehen Bewerber/innen die Jobanzeige?

Das folgende Bild dient lediglich zur Veranschaulichung. All die Infos, die Sie im Fenster „Jobanzeige erstellen“ notiert hatten, kann nun von einem/einer potenziellen Bewerber/in eingesehen werden.

Ziel ist es immer, die Bewerber/innen auf den PitchYou-Link zu lotsen, um somit keinen unnötigen Mehraufwand zu erzeugen. So haben Sie in einer Plattform alle Bewerbungen gebündelt und können diese effektiver bearbeiten.

Falls ein/e Bewerber/in sich trotzdem direkt über Facebook bei Ihnen bewirbt, erhält die Person folgende Ansicht.  Die persönlichen Daten werden von Facebook automatisch ausgefüllt, können jedoch noch abgeändert werden.

Diese Eingänge müssen entweder manuell per Mail nachgefasst werden, oder durch eine automatisierte Nachricht auf den jeweiligen PitchYou-Link verwiesen werden. Wie legt man eine automatisierte Nachricht an? Dies können Sie gleich hier nachlesen.

 

Wie legt man eine automatisierte Antwort-Nachricht an?

Zuletzt haben Sie die Möglichkeit eine automatische Antwort auf Aktionen von Bewerbern (Nachrichten, Bewerben-Button) festzulegen. Das bedeutet, sobald eine Aktion direkt über Facebook auf die Jobanzeige eingeht, erhält der/die Bewerber/in eine automatische Nachricht, die individuell abgeändert werden kann.

Im Business Manager wählen Sie hierfür oben in der Mitte "Postfach" aus.

Links befindet sich im Auswahlmenü ein Punkt "Automatisierte Antworten", den Sie anklicken.

Unter "Bestätigungen senden" aktivieren Sie "Bewerbung erhalten" und können hier individuell Ihre Nachricht hinterlegen. Im Zusammenspiel mit PitchYou bietet sich folgender Text an:

"Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Stellenausschreibung. Bitte bewerben Sie sich direkt per WhatsApp. Klicken Sie dazu einfach auf folgenden Link: <Link auf das PitchYou Job-Interview>".

 

Dadurch ersparen Sie sich die manuelle Bearbeitung der Bewerber/innen über Facebook. Die Bewerber erhalten automatisiert nach Eingang der Bewerbung den Hinweis, dass Sie sich lediglich über den Link bewerben können.

Ist Ihnen ein Schritt unklar geblieben, oder wünschen Sie sich tiefgreifendere Informationen?

Über folgenden Link finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung: https://www.facebook.com/business/pages/post-job

Oder sprechen Sie uns einfach an!

Zurück

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Externer Link Startseite