PitchYou-Blog

hero-jobbies-7

Der logische nächste Schritt im Recruiting

Mit 50 Jahren Erfahrung und bundesweit über 100 Standorten gehört Unique zu den erfolgreichsten Personaldienstleistern Deutschlands. Im großen Deutschlandvergleich wurde Unique vom Focus das 9. Jahr in Folge zum Top Personaldienstleister ausgezeichnet. Bei Unique wird zusammen gebracht, was zusammengehört: Berwerber:innen und die dazu passenden Unternehmen. Mit einer Festanstellung in der Arbeitnehmerüberlassung oder in der direkten Personalvermittlung für Hilfs- und Fachkräfte wird die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gelegt. Wir haben mit Philipp Geyer gesprochen.

Philipp Geyer ist CEO der RGF Staffing in Deutschland und trägt damit die Gesamtverantwortung unter anderem für die operativen Marken Unique Personalservice, Unique Medicum, Unique Professionals und Technicum. Seit 2013 ist er in der Geschäftsführung von RGF Staffing Deutschland vertreten und seit 2019 der Vorsitzende der Geschäftsführung.

HubSpot Video

 

Im Gespräch mit PitchYou hebt Herr Geyer hervor, dass sich die Verfügbarkeit von Bewerbern heutzutage überwiegend auf einen kurzen Zeitraum begrenzt. Dadurch hat das Thema Geschwindigkeit im Bewerbungsprozess zunehmend an Relevanz gewonnen. Die Verlagerung des Recruitingprozesses auf den Messenger Dienst WhatsApp ist in diesem Zuge als logischer nächster Schritt zu sehen. Schließlich müssen Jobsuchende über die Kanäle erreicht werden, auf denen sie sich alltäglich aufhalten: der beliebte Messenger Dienst WhatsApp spielt daher eine wichtige Rolle. 100 Milliarden Nachrichten werden insgesamt täglich über WhatsApp versendet. Im Jahr 2020 nutzten 2 Milliarden Menschen weltweit den Messenger Dienst. Diese Zahlen sprechen für sich und machen deutlich, dass sich potenzielle Kandidat:innen heutzutage hervorragend über WhatsApp erreichen lassen.  

Als benutzerfreundlicher und bekannter Kanal eignet sich WhatsApp daher auch für das Recruiting. So nutzt Unique den Messenger Dienst durch PitchYou effektiv an allen Standorten bundesweit. Über einen Button auf der Karriereseite springen Bewerber:innen in die WhatsApp Anwendung ab und durchlaufen dort ein automatisiertes Interview. Hierbei stellt das Bewerber-Screening durch individuelle Interviewfragen die für eine Stelle wichtigen Charakteristika heraus. Dieses Frage-Antwort-Spiel mit Gamification-Charakter erzeugt Spaß beim Bewerbungsverfahren und sorgt für eine hohe Conversion-Rate.

WhatsApp ist zudem zeitgemäß und ermöglicht eine Kommunikation auf Augenhöhe. Über das automatisierte Interview können so nicht nur die wesentlichen Informationen erfragt werden, die Kommunikation über den Kanal WhatsApp verdeutlicht auch das Interesse an den Bewerber:innen und wirkt sich positiv auf die Beziehung zwischen Bewerber:in und Unternehmen aus. Durch die Integration der PitchYou-Software müssen die geschulten Unique Mitarbeiter außerdem nicht direkt mit WhatsApp arbeiten, sie bewegen sich stattdessen ausschließlich in ihrem gewohnten ATS (=applicant tracking system). So können Bewerber:innen das Interview auf der einen Seite intuitiv über WhatsApp durchführen und Recruiter:innen verwalten die Kandidat:innen wiederum in ihrem bekannten Bewerbermanagementsystem.

Jetzt mehr über die WhatsApp-Bewerbung erfahren!